Das Ewige Rom

Kein antikes Weltreich existierte länger, keines beeinflusste unsere europäische Kultur nachhaltiger: Rechtsetzung, Politik und Kriegsführung, Staatskunst, Architektur und die schönen Künste - all das wurde im römischen Imperium während der Jahrhunderte auf eine nie gekannte Ebene gehoben.

Referenzbild Das Ewige Rom

Das römische Imperium regt noch immer die Phantasie an und hinterließ den europäischen Völkern viele Mythen und Geschichten. Der Limes ist eine davon. Die Gemeinden entlang dieser nördlichen Grenze des Imperiums besinnen sich des großen Erbes und sorgen dafür, daß das Wissen um die spannungsreiche Geschichte zwischen unseren Vorfahren und den Römern nicht endgültig verschwindet.

Dieses Wissen spielerisch zu vermitteln, ist eine spannende Aufgabe; insbesondere, wenn man sich bewußt gegen den allgegenwärtigen Einsatz von Computer- und Fernsehtechnik entscheidet. Nicht nur aus Nostalgie, sondern auch aus handfesteren Gründen: mechanische, analoge Informations- und Spielstationen benötigen keine aufwendige Infrastruktur, sie sind wesentlich wetterfester, vandalismusresistenter und wartungsärmer und bieten viel mehr ästhetische und funktionale Gestaltungsmöglichkeiten.

Deutschland bietet mehr als zwei Jahrtausende Geschichte, die römische Besatzung ist nur ein Bruchteil dessen, was sich sprichwörtlich unter jedem Stein finden läßt. In jeder Gemeinde und jeder Stadt kann man eine andere Epoche, eine andere Facette der Vergangenheit entdecken. Wir helfen Ihnen, daraus ein Freizeitvergnügen zu formen, das die Menschen zusammenbringt und nebenbei Wissen spielerisch vermittelt.

Standort

Standort

Das hier präsentierte Beispiel spielerisch und ansprechend vermittelter Geschichte finden Sie im schönen Altmühltal rund um die Gemeinde Weißenburg. Dort liegt der Römererlebnispfad Burgsalach, der zu einem festen Ausflugsziel für geschichtsinteressierte Zeitgenossen und Familien geworden ist.


Der Entwurf stammt von Feulner & Häffner Architekten

KontaktDatenschutzImpressum
Hinweis schließen Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos